70 Lebensmittel und Nährstoffe gegen Feinstaub-Erkrankungen: by Imre Kusztrich,Dr. med. Jan-Dirk Fauteck,IGK-Verlag

By Imre Kusztrich,Dr. med. Jan-Dirk Fauteck,IGK-Verlag

Ein harmloser klingendes Wort als Feinstaub hätte nicht gefunden werden können. Diese lungengängigen Partikel sind seit 1997 als lebensgefährlich identifiziert. Wie Viren starten sie im Körper heimtückische Prozesse. durch ätzenden und giftigen Feinstaub sterben laut einer EU-Studie in der Europäischen Union jährlich 65.000 Menschen vorzeitig. Die Weltgesundheitsbehörde international wellbeing and fitness enterprise, Who, schätzte bereits 2005, dass diese einatembaren Partikel für drei von a hundred Todesfällen durch Herzprobleme und für fünf von a hundred Todesfällen durch Krebs verantwortlich sind. beim Einatmen diffundieren Feinstaubpartikel in die Gefäßschichten und erreichen die Blutbahn. Irritiertes Gewebe wehrt sich gegen Krankheitserreger grundsätzlich mit einer intestine gemeinten Selbsthilfe in shape einer Entzündung. Durch Hitze und Killerzellen sollen Bakterien und Viren abgetötet werden. Im Rahmen der Abwehrmaßnahmen werden zusätzlich besonders competitive Sauerstoffmoleküle mobilisiert. so reagiert der Organismus auch auf Feinstaub - allerdings vergeblich. Daraus entwickeln sich chronisch werdende Inflammationsreaktionen. Denn die chemische Belastung ist so nicht zu eliminieren. Die Maßnahmen der Abwehrkräfte treffen zuerst bestimmte Blutgefäße, schädigen die Blutbahnen und erhöhen messbar die Erkrankungshäufigkeit des Herzens und des Gehirns. Feinstaub übt darüber hinaus weitere schädliche Effekte aus. Unterm Strich steigt die Sterblichkeitsrate. spätestens seit einer bahnbrechenden Veröffentlichung im Juni 2015 besteht Hoffnung: Intelligente Ernährungsmaßnahmen können die schädlichen Folgen der Belastung durch derartige Luftteilchen verringern. Mehr als 70 gängige Lebensmittel halten mit ihren Pflanzenstoffen diese Bedrohungen in Schach. Das ist dringend notwendig. Denn die EU-Politik schützt ihre Bürger nicht.

Show description

Read Online or Download 70 Lebensmittel und Nährstoffe gegen Feinstaub-Erkrankungen: Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz, Krebs, Asthma (German Edition) PDF

Best diets & weight loss books

40 Weight Loss Recipes for a Busy Lifestyle: The Solution to Dealing with Fat

Forty weightloss Recipes for a hectic way of life can assist you drop pounds obviously and successfully. figuring out what to devour and while will make the entire distinction on the planet. in case you haven’t been winning long ago with wasting that undesirable fats, now's your likelihood to make that adjust. learn this e-book and begin dwelling the lifestyles you deserve.

Eat Yourself Thin Fat Bitch: 20 Scientifically Proven Ways to Lose Weight and Burn Fat

Let’s face it, consume your self skinny fats complain, isn't really your commonplace form of nutrition publication. it's a assured method to, not just drop some pounds and burn fats, but in addition maintain that weightloss and never regain it sooner or later. The ebook is split into components. the 1st half presents twenty scientifically confirmed ways that you could drop a few pounds.

2 Days to Skinny: The Rising Phoenix Diet Plan: A Guide for Utilizing Intermittent Fasting to Achieve Effortless Permanent Weight Control

A whole insider's consultant to wasting extra weight completely via intermittent fasting. this is often the genuine tale of my own actual and psychological transformation by using intermittent fasting. the one booklet you are going to ever want in this notable, progressive means of eating.

Wat moet ik nu geloven, dokter? (Dutch Edition)

? We vinden een gezonde voeding en goed bewegen steeds belangrijker, maar verliezen de weg in de stroom van nieuwe, soms tegenstrijdige onderzoeken over voeding en beweging. Wat moeten we nu geloven? Wat is echt gezond? Dokter Hendrik Cammu gaat in Wat moet ik nu geloven, dokter? op zoek naar de beste versie van de waarheid over voeding en bewegen.

Additional resources for 70 Lebensmittel und Nährstoffe gegen Feinstaub-Erkrankungen: Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz, Krebs, Asthma (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 28 votes